Freitag, 19. Oktober 2012

Der Hase futtert


Ob es am nahenden Winter liegt? Und dem Drang, sich ein bißchen Winterspeck anzufuttern?
Der Hase denkt gerade ständig ans Essen.

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier.

Kommentare:

  1. Geht mir gleich...und bei dem Anblick von Hase's Essauswahl...beginnt mein Magen auch gleich zu knurren...ok...das darf er...es ist schliesslich auch schon bald Mittagessen angesagt...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ...och das liegt am Wetter. Oder aber vielleicht auch an anderen Umständen *wegduck*.

    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wenn da noch eine saure gurke zwischenliegen würde!

      den vielen fotos nach zu urteilen, kann dir ein bisschen speck nichts anhaben ;)

      mit den nuterseiten von schaumküssen kann man bestimmt auch toll drucken. ganz schmerz und rackerfrei ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  3. oh ja... bei mir klappt das mit dem winterspeck auch schon ZU gut :-P

    AntwortenLöschen
  4. wahrscheinlich ist das physiologisch gesehen um diese Jahreszeit völlig normal (wie der hauseigene Ernährungsarzt sagen würde)… sie sind aber auch gut, diese Chips… liebe Grüsse (jetzt knurrt mir auch der Magen)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, der Winterspeck ...
    Der Hase und ich habe da in weiten Teil jedenfalls den gleichen Geschmack.
    Und eines der kalorienärmeren und gesünderen Nahrungsmittel auf dem Bild liegt hier auch gerade neben mir. Neee, nicht der Schokokuss .... die Weintrauben!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns heißen sie Megaküsse, ein sehr passendes Kinderwort. Friss nur, Hase! Speck hält warm. (schwitz...)
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Eine anständige Hasenmahlzeit. Könnte ich genau in dieser Zusammenstellung auf der Stelle auch vertilgen. Hungrigen Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  8. oh je, nicht dass er bauchweh bekommt. aber wahrscheinlich ist sein magen so robust wie er selbst.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen