Montag, 6. November 2017

Noch eine Yogamattenhülle

Nach den Abmessungen meiner Patchwork-Yogamattenhülle habe ich jetzt für meinen Mann eine Hülle genäht - aber eine schlichte "männliche" (da er sicher nicht sonderlich glücklich wäre, pink-türkis gemustert herumlaufen zu müssen). Die äußere Hülle besteht aus dunkelgrünem wasserabweisenden Jackenstoff, die innere aus orangefarbenem Futter.

Die einzigen Besonderheiten sind das aufgenähte gelbe Gurtband und die refklektierende Paspel zwischen Zylinder und Boden. Der Tragegurt wurde von einer mittlerweile zerschlissenen Reisetasche recycelt.


Kommentare:

  1. Also die mag er bestimmt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Gelb als Farbtupfer magst du schon gerne ;-) Sieht aber auch sehr gut aus.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch sehr gut!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, dass uns die Adventpost wieder mal zusammenspült! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. ist die toll! "yogat" Ihr gemeinsam?
    Liebe Mittwochsgrüße aus dem Pariser Grau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, er nimmt sie meistens für Situps und so ein Zeug... und ich mache Pilates oder Yoga und Ballett :-)

      Löschen