Montag, 4. Dezember 2017

Der Buntstifte-Quilt, fertig

Der Buntstifte-Quilt ist fertig. Noch nie habe ich einen Quilt in so kurzer Zeit genäht, aber ich hatte auch nur etwas mehr als zwei Wochen zwischen Idee (Anfang/Mitte November) und Deadline (am 27.11.). Zum Geburtstag des Mädchens musste er fertig sein. Der fertige Quilt misst 1,24 x 2,27 m und hat damit eine gute Tagesdeckengröße für ihr 90 x 200 m großes Bett.

Die einzelnen Stifte sind etwas mehr als 5 cm breit. Ich habe dafür viele Kona Cotton Farbtöne und sonstige Baumwollstoffe aus dem Fundus verwendet. Der Hintergrund besteht aus einem grauen Baumwollstoff von Stoff & Stil, der recht günstig, dafür aber auch ziemlich steif ist, ganz anders als der butterweiche Kona Cotton. Die Rückseite besteht aus einem einzigen Stück blumengemustertem Baumwollflanell.

Gequiltet wurde die Decke mit parallelen Linien mit 1 cm Abstand, von denen ich jede zweite mit Kreide vorgezeichnet habe. Das Quilten war ein regelrechter Kraftakt, weil die Decke durch die Flanellrückseite recht schwer und fest geworden war und nur widerwillig unter der Maschine durchwollte. Ganz gerade sind die Linien nicht geworden, aber das stört keinen großen Geist, stimmt's?


Nach vielen Stunden mühsamen Quiltens (unter Zeitdruck) hatte ich absolut keine Lust mehr auf dieses Projekt. Deswegen habe ich das Binding auch, anders als sonst, komplett mit der Maschine genäht. Das wären immerhin 7 m Handarbeit gewesen. Wie auch immer - ich bin rechtzeitig fertig geworden, so dass der Quilt vor dem Geburtstag noch gewaschen und getrocknet werden konnte. Und: dem Mädchen gefällt er!


Kommentare:

  1. Der Quilt sieht ganz wunderbar aus. Da hat sich Deine Tochter bestimmt sehr gefreut.
    Das Baumwollleinen von Stoff&Stil habe ich auch in meinem ersten und bisher einzigen Quilt verarbeitet und finde den Stoff auch sehr fest.
    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Hierfür hat er sich noch ganz gut geeignet, aber für kleine feine EPP-Stücke würde ich ihn wohl nicht nehmen...

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Klasse! die gefällt mir hervorragend!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Mond,

    ich finde alle Deine Sachen wunderschön. Anders schön ist es, so ein Geschenk von der eigenen Mutter zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hoffe insgeheim, dass sie ihn ganz lange mag und in ihrem Zimmer hat...

      Löschen
  4. Wunderbar geworden! Die Farbzusammenstellung mag ich sehr. Hast du auch noch eine Wattierung eingenäht? Ich möchte auch eine Decke mit Flanellrückseite machen und Frage mich ob ich dann noch eine mittlere Lage brauche.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ein Baumwollvlies verwendet, wie bei meinen letzten Quilts auch. Aber du hast recht, ich hätte es vermutlich gar nicht gebraucht. Ursprünglich hatte ich einfach einen normalen dünnen Baumwollstoff nehmen wollen...

      Löschen
  5. In so kurzer Zeit von der Idee zum wunderschönen, fertigen Quillt ist unglaublich! Ein sehr schöner Entwurf für das Größeres-Kind-Zimmer, für den du sehr tolle Stoffe ausgewählt hast. Und ja, man weiß dann, warum Kona Cotton seinen Preis hat. Ich verarbeite es auch gerne und freue mich an der Farbenkarte.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie auch! Und mich noch nicht getraut, sie zu zerschneiden, wie es ja Einige machen, um einzelne Farben nebeneinander halten zu können. Und du?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Mir auch! Ein bewunderungswürdiges Werk, besonders, wenn das Material gegen einen ist...
    Habt eine feine Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Der würde mir auch gefallen!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Der Quilt ist wunderschön und ein tolles Geburtstagsgeschenk für Deine Tochter. Wenn sie Besuch von Freundinnen bekommt, möchten die bestimmt auch einen. Kona Cotton Solids sind meine Lieblings Unis. Das ist einfach eine tolle Qualität.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte befürchtet, dass ihr Bruder auch gleich so eine Decke will, aber das ist zum Glück noch nicht geschehen ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Wunderschön ist die Stifte-Decke geworden. Ich staune über Deine konsequente schnelle Umsetzung dieses Projektes und über die Mühe. Diese große Decke unter der Maschine durchzuziehen - Hut ab. Feine Farbkombination, wie immer bei Dir.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Das war ein Krampf. Ich hätte lieber mehr Zeit gehabt, um vor dem Nähen mehr herumzuprobieren und Farben nebeneinander zu legen. Das ging alles nicht. Ich kann nicht behaupten, dass ich so viel Freude an dem Projekt hatte wie an anderen.

      Aber schön ist es dann natürlich doch, das Ergebnis zu haben :-)

      Löschen
  10. Wow, ich bin schwer beeindruckt. Der Quilt sieht richtig toll aus!
    VG Saskia

    AntwortenLöschen
  11. Danke für Eure Worte, Ihr Lieben, ich freu mich darüber!

    Herzliche Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  12. Der Quilt ist wirklich klasse geworden! So unter Zeitdruck arbeite ich auch nicht gern, aber dafür gab es ja strahlende Tochteraugen für Dich als Belohnung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Der ist so wunderschön ! Das Muster ist ein Traum und WirKt perfekt für ein kind.

    AntwortenLöschen
  14. Der Wahnsinn und wahnsinnig schön ist die Decke geworden!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Da hast du aber in Rekordzeit einen wunderschönen Quilt gezaubert! Die Mühe beim Quilten hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  16. Sehr sehr schön. Darüber hätte ich mich auch gefreut. Vom Design und dne Farben so zeitlos, begleitet Deine Tochter sicher lange! Was für ein tolles Geschenk. Hach - ich sollte es auch einmal versuchen... H

    AntwortenLöschen
  17. Eine so liebe Mama hätte ich auch gern gehabt!
    Wunderschöner Quilt, und mit der normalen Nähmaschine zu quilten ist wirklich sehr anstrengend. Ich hab auch gerade einen unter der Nadel und sehne mich sehr nach meinem Handquilten.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Beate! Eine Decke von Hand zu quilten habe ich wiederum noch nie gemacht. Das probiere ich aber auch mal aus...

      Löschen
  18. Wunderschön ist der quilt geworden !!! Wieder mal ein meisterstück liebe mond ! Herzliche grüsse, bernadette

    AntwortenLöschen
  19. Die Decke ist wieder mal total schön und sehr besonders geworden. Mir gefällt die Zusammenstellung der Farben sehr.
    LG Malou

    AntwortenLöschen